Historica  Antiquariat Bert Wawrzinek

Wir akzeptieren
Vorkasse
Rechnung
 
Unsere AGB
Geschäftsbedingungen

Das Angebot ist freibleibend, Lieferzwang besteht nicht. Alle Titel sind vollständig und, wenn nicht anders vermerkt, in einem ihrem Alter entsprechend guten Zustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angegeben, aber stets im Preis berücksichtigt. Durch Bestellung aus unserem Angebot kommt ein Vertrag mit uns dadurch zustande, daß wir die Bestellung ausliefern und die Ware dem Empfänger zugeht. Die Auslieferung erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs.
Alle Preise in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten. Eigentumsvorbehalt gemäß § 449 BGB bis zur vollständigen Bezahlung der Lieferung. Ins Ausland und ab einem Warenwert von 40,- Euro belieferen wir uns unbekannte Besteller nur gegen Vorkasse. Ab dieser Höhe erfolgt der Versand generell als versichertes Paket, darunter – wenn möglich – als Büchersendung.
Die Rechnung ist sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig. Für Mahnungen werden Bearbeitungsgebühren berechnet. Die Bezahlung von Bestellungen aus dem Ausland muß spesenfrei in Euro auf das angegebene Konto erfolgen. Wegen der hohen Überweisungskosten aus nichteuropäischen Ländern empfiehlt sich eine Zahlung mit Bargeld, Kreditkartenzahlung ist nicht möglich! Die Vertragssprache ist deutsch.

Ihnen als Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) steht in Bezug auf den gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Historica Antiquariat Bert Wawrzinek, Heinrichstraße 6, 01097 Dresden (E-Mail: info@historica-dresden.de , Telefon: +49 351 / 8 02 88 19)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern,
bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Datenschutzerklärung

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht. Wir sichern unsere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: Bert Wawrzinek, E-Mail: info@historica-dresden.de

Nationalsozialistisches Schrifttum wird nur zu historisch-wissenschaftlichen Sammelzwecken abgegeben. Es ist insbesondere nicht propagandistisch (§ 86a StGB) zu nutzen.

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand wird für beide Teile Dresden vereinbart, sofern der Auftraggeber Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen ist.
Sollte einer der in diesen Verkaufsbedingungen angeführten Punkte ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen Bedingungen unberührt.
Mit einer Bestellung werden diese Geschäfts- und Lieferbedingungen anerkannt.


Titelsuche
Autor:

Titel:

Stichwort:

Technische Realisierung: Biblioman.de

Urlaub ohne Internet? Hardware für Hotels und Ferienwohnungen
ANZEIGE